Statistische Woche

Jahrestagung – Statistische Woche

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen der Deutschen Statistischen Gesellschaft steht ihre Jahrestagung. Sie ist Teil der jährlich Ende September gemeinsam mit dem Verband Deutscher Städtestatistiker durchgeführten Statistischen Woche. Die Jahrestagung besteht aus etwa drei Schwerpunktthemen sowie einer Vielzahl von weiteren Vortragsveranstaltungen und Ausschusssitzungen. Sie umfasst die Gumbel-Vorlesung, die Heinz-Grohmann-Vorlesung und das Nachwuchs-Minisymposium. Die ca. 500 Teilnehmer der Statistischen Woche kommen aus allen Bereichen der Statistik.

Während der Statistischen Woche hält die Deutsche Statistische Gesellschaft ihre jährliche Mitgliederversammlung ab. Auf dieser berichtet der Vorstand über die Entwicklung der Gesellschaft, über neue Vorhaben sowie über das Publikationsprogramm der beiden Zeitschriften der Gesellschaft; außerdem legt er Rechenschaft über die Finanzen ab. Die Mitgliederversammlung bietet Gelegenheit, Meinungen und Wünsche zur Arbeit von Vorstand und Gesellschaft zu artikulieren.

 

Hier können Sie die nebenstehende PDF downloaden.

 

 

 

 

Einen Eindruck von der Vielfalt methodisch orientierter, empirischer oder aktuell politischer Themenstellungen der Jahrestagungen vermittelt die nachfolgende Zusammenstellung der Rahmenthemen der Hauptvorträge: