Band 79 (1995)

Autor(en) Titel Seite Rubrik
Als, G. Gemeinsamkeiten und Unterschiede der nationalen statistischen Systeme in der Europäischen Union 001-017 D
Franchet, Y. Funktion der Statistik bei der europäischen Integration 018-025 D
Stäglin, R. Was bleibt von der nationalen Statistik nach Herstellung der Wirtschafts- und Währungsunion? 026-046 D
Meganck, B. Die Harmonisierung der monetären Statistiken als Teil der Vorbereitung auf die europäische Währungsunion 047-057 D
Vukovich, G. Die Probleme der Statistik in den osteuropäischen Ländern im ökonomischen Transformationsprozeß 058-068 D
Lodders, D. "Bericht über die Diskussion der Vorträge zum Thema: ""Statistik und europäische Integration"" und der Podiumsdiskussion ""Das Spannungsverhältnis zwischen nationaler und europäischer Statistik"" auf der 65. Jahreshauptversammlung der Deutschen Statistischen Gesellschaft am 13. September 1994 in Wien" 069-081 B
Forner, K. Bericht über die 94. Hauptversammlung des Verbandes Deutscher Städtestatistiker am 14. September 1994 in Wien 082-095 B
Gurker, W. Einige Bemerkungen zu Schiefe und Exzeß der Weibull-Verteilung 107-114 A
Kockläuner, G. A Note on Beta Coefficients in SPSS 115-116 A
Schweitzer, W. Die Verwendung von Transformationen für die Versuchsplanung in der off-line-Qualitätskontrolle 117-139 A
Tomizawa, S. Double Independence Models for a 2x2 Contingency Table with the Same Classifications and Their Application to Data 140-145 A
Wolters, J. Kointegration und Zinsentwicklung im EWS - Eine Einführung in die Kointegrationsmethodologie und deren Anwendung 146-169 A
Ziegler, A., Bachleitner, R., Arminger, G. Pseudo-Maximum-Likelihood-Schätzung und Regressionsdiagnostik für Zähldaten: Suizid durch Tourismus? 170-195 A
Krämer, W. Was ist faul an der Statistik-Grundausbildung an deutschsprachigen Wirtschaftsfakultäten? 196-211 B
Schmerbach, S. Wirtschaftsstatistik - Ein unentbehrlicher Bestandteil der Lehre für Betriebs- und Volkswirte 212-219 B
Böker, F., Dannenberg, O. Was können P-Werte über die Güte von Prüfgrößen in vergleichenden Simulationsstudien aussagen? 233-251 A
Rendtel, U., Wagner, G., Frick, J. Eine Strategie zur Kontrolle von Längsschnittgewichtungen in Panelerhebungen - Das Beispiel des Sozio-Oekonomischen Panels (SOEP) 252-277 A
Schmid, F. Zur Messung der interdistributionellen Einkommensungleichheit - Inferentielle Verfahren 278-288 A
Tiede, M. Die Mitte 289-318 A
Münzenmaier, W., Stäglin R. Input-Output-Beziehungen für einen Stadtstaat - Die Freie und Hansestadt Hamburg als Beispiel 319-330 B
Brachinger, H. W., Steinhauser, U. Rechentechnische Vorteile? Eine Anmerkung zum Verschiebungssatz 341-346 A
Krumbholz, W., Zöller, A. p-Karten vom Shewhartschen Typ für die messende Prüfung 347-360 A
Löwenbein, O., Michels, P. Multivariate Verfahren bei der Erkennung von Einkaufsmustern 361-375 A
Schaich, E. Sensitivitätsanalyse von Armutsmaßen 376-401 A
Strecker, H. Ein Beitrag zu Fehlern in statistischen Erhebungen - Der Netto- und Bruttofehler sowie Beispiele für besondere Fehlerursachen 402-424 A
Gerss, W. Ausbildung in empirischer Sozialforschung durch Hochschule und statistisches Amt 425-438 B