Startseite

Willkommen beim Internet-Auftritt der Deutschen Statistischen Gesellschaft (DStatG).

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wollen Sie mit diesem Angebot über die Ziele und Aktivitäten der Gesellschaft, über ihre Geschichte sowie über ihre Struktur (Vorstand, Geschäftsstelle, Ausschüsse und Arbeitsgruppen) informieren.

Nachwuchsförderung

*neu*

Reisekostenzuschuss

 


06.12.2017

Unstatistik des Monats November

Der PSA-Test verringert die Sterblichkeit an Prostata-Krebs um 50 Prozent Unstatistik vom 30.11.2017 Irreführende Zahlen haben in der Debatte um die Prostatakrebs-Früherkennung mittels PSA-Tests eine lange Tradition (siehe die Unstatistik vom August 2014). Davon haben die Zuschauer in der Sendung „service:gesundheit“ des hr Fernsehens vom 16.11.17 neben vielen richtigen Informationen auch eine Portion abbekommen – unsere Unstatistik des Monats November. Dort wurde nämlich behauptet, „d[mehr]


06.11.2017

Erklärung der Deutschen Statistischen Gesellschaft (DStatG) zur Verurteilung von Andreas Georgiou, des ehemaligen Präsidenten der Griechischen Statistischen Behörde ELSTAT

Die Deutsche Statistische Gesellschaft ist zutiefst besorgt über einen massiven Angriff auf die Unabhängigkeit der amtlichen Statistik in Europa. Anlass hierfür ist die jüngste Entscheidung eines griechischen Berufungsgerichts, Andreas Georgiou, den ehemaligen Präsidenten der griechischen Statistikbehörde (ELSTAT), wegen Verletzung seiner Pflichten zu verurteilen, weil er nicht die Zustimmung des Verwaltungsrates von ELSTAT zur Freigabe der griechischen Schulden- und Defizitzahlen des Jahres 200[mehr]


06.11.2017

The Letter supporting Andreas Georgiou from FENStatS

20 October 2017 To His Excellency Mr. Alexis Tsipras, Prime Minister of the Hellenic Republic Copies toHis Excellency Mr. Prokópis Pavlópoulos, President of the Hellenic Republic,His Excellency Mr Nikolaos Voutsis, President of the Hellenic Parliament.Your Excellency Prime Minister Alexis Tsipras, the Federation of European Statistical Societies (FENStatS), whose members are the National Statistical Societies from 23 European countries, wishes to express deep concern over the legal proceeding[mehr]


24.10.2017

Unstatistik des Monats Oktober

Insektensterben die zweite Unstatistik vom 27.10.2017 Die Unstatistik des Monats Oktober ist eine Fortsetzung der Unstatistik aus dem August 2017. Damals hatten verschiedene Medien gemeldet, dass 80 Prozent der Insekten in Deutschland verschwunden seien: In zwei Fallen in einem Naturschutzgebiet nahe Krefeld hatte man 1989 etwas mehr als ein Kilo Flug-Insekten gefangen, 2013, also 24 Jahre später, 80 Prozent weniger. Natürlich darf man aus einer lokalen Stichprobe vom Umfang zwei keine[mehr]


20.10.2017

The European Statistics Day (ESD), 20 October 2017, Lisbon

The EUROPEAN STATISTICS DAY (ESD) will be celebrated on 20 October  2017 in Lisbon. The day is commemorated annually around Europe in the four years between each World Statistics Day and aims to raise awareness of the importance of statistics. The Federation of European National Statistical Societies, whose members are the National Statistical Societies from 23 European countries, together with ESAC, EUROSTAT and ECB are the promoters of the ESD. The focus of ESD this year is around The[mehr]


20.10.2017

Unstatistik des Monats September

Oans, zwoa, gsuffa - Der Streit um die Zahl der Wiesnbesucher Unstatistik vom 29.09.2017 Die Unstatistik des Monats September ist der Streit um die Zahl der Oktoberfestbesucher. Im Vorfeld der Bundestagswahl erregte ein Wahlplakat der AfD, auf dem eine schlecht besuchte Feststraße der Münchner Wiesn mit dem Titel „Oktoberfest: Gähnende Leere“ zu sehen ist, erhebliche mediale Aufmerksamkeit. Mehrere Presseorgane, unter anderem das Projekt „Faktenfinder“ der Tagesschau, bezeichneten das [mehr]


18.09.2017

Unstatistik des Monats August

80 Prozent der Insekten sind verschwunden Unstatistik vom 31.08.2017 Die Unstatistik August ist die Meldung zur stark abnehmenden Zahl von Insekten in Deutschland. So warnte die Online-Ausgabe der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, faz.net, am 15. Juli „Schleichende Katastrophe: Bis zu 80 Prozent weniger Insekten in Deutschland“. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) warnte vor einem verheerenden Insektensterben: „Wer heute mit dem Auto übers Land fährt, findet danach kaum noch Inse[mehr]


18.09.2017

Unstatistik des Monats Juli

Quote ist nicht gleich Quote Unstatistik vom 28.07.2017 Die Unstatistik Juli ist die Berichterstattung über das Thema „Frauen in Führungspositionen“ Anfang des Monats, beispielsweise auf welt.de („SPD droht mit Ausweitung der Frauenquote“). Ursache dieses Interesses waren neben neuen Studienergebnissen insbesondere eine gemeinsame Pressekonferenz von Bundesfamilienministerin Katarina Barley und Bundesjustizminister Heiko Maas, in der eine erste Bilanz des im Mai 2015 in Kraft getretenen „Ges[mehr]


18.09.2017

Unstatistik des Monats Juni

34 Prozent mehr Parkinson durch fettarme Milchprodukte Unstatistik vom 30.06.2017 Die Unstatistik Juni ist die Warnung, dass die als gesund gelobte fettarme Milch und der magere Joghurt das Risiko erhöhen, an der Parkinson-Krankheit zu erkranken. So berichtet web.de über zwei Beobachtungsstudien in der Fachzeitschrift Neurology: „Unter den Personen, die drei oder mehr Portionen fettreduzierter Milchprodukte pro Tag konsumiert haben, war die Rate derer, die die Nervenkrankheit Parkinson entw[mehr]


24.07.2017

Unstatistik des Monats Mai

Trend nach Wunsch bei Pflanzengift Unstatistik vom 31.05.2017 Die Unstatistik Mai ist eine in vielen Medien wiedergegebene Warnung vor einer steigenden Nutzung von Pflanzengift in der deutschen Landwirtschaft. So titelte die Berliner Zeitung am 12. Mai „Über 34 000 Tonnen – Bauern spritzen immer mehr Pflanzengift“. In Wahrheit gibt es aber keinen Nachweis, dass die Nutzung ansteigt. Die Zeitreihe der jährlich in Deutschland verkauften Pflanzengifte schwankt nach Angaben des Bundesamts für V[mehr]


Treffer 1 bis 10 von 78
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>